G-Logo


Ex PC-Bildschirmarbeitsplätze, Ex-PCs

Ex Mess- Steuer- und Regelgeräte

Ex p Überdruckkapselungssysteme


F830 F840 F850-SYST F850S F850U F860S F870S OEM SR852 SR853 Patent
F870S Blockschaltbild Eigenschaften Maßbild Montage Tech.Daten Typenschlüssel Download

Ex p- Steuergerät FS870S - Eigenschaften

Für die Ex- Zonen 1 und 21

Erweiterte Mess- und Regeltechnik

BVS 10 ATEX E 112, IECEx BVS 10.0095

SIL 2 - Sicherheitsstandard

Kompaktsystem, Montage direkt im Ex-Bereich oder im Ex p-Gehäuse

Ex- Schutz

  • Ex px Steuergerät zum Einsatz in der Ex Zone 1 und 21, Gerätegruppe II 2 G/D
  • ATEX- konformes Baumuster: BVS 10 ATEX E 112 nach Normenreihe EN 60079 und EN 61241
  • IECEx konformes Baumuster: IECEx BVS 10.0095 nach Normenreihe IEC 60079 und IEC 61241

Hohe Sicherheitsstandards

  • Funktionale Sicherheit: SIL 2 nach IEC 61508
  • Performance level d nach DIN EN ISO 13849

Mess- und Regeltechnik

  • Durchflussmessung mit großem Dynamikbereich 1:50 (Vergleich: Messblende 1:5)
  • Durchflussmessung ohne Messblenden, keine erhöhten Staudrücke
  • Weitere Staudruckreduzierung im Ex p Gehäuse durch aktives, proportionales Ausgangsventil
  • Simultane PID- Regelung von Gehäusedruck und Durchflussrate (programmierbar)
  • Keine Druckerhöhung im Gehäuse während der Spülphase erforderlich; gleich bleibendes, niedriges Druckniveau in Spül- und Betriebsphase zum Schutz des Ex p- Gehäuses

Flexibilität

  • Weitspannungsnetzteil: 110V - 240V AC oder 24V DC
  • Einheitliches Spülmittelventil für alle Versorgungsspannungen
  • Kompaktsystem - kein externer Druck- / Durchflusswächter erforderlich
  • Deutlich reduzierte Typenvielfalt durch Entfall verschiedener Messblenden und Weitspannungseingang
  • Durch eingangs- und ausgangsseitige Regelkreise ergeben sich weiträumig wählbare Gehäusedruck- und Durchflusswerte

Benutzerfreundliche Bedienung

  • Hintergrundbeleuchtetes grafisches Display
  • Einknopfbedienung
  • Einfache, menügeführte Programmierung
  • Klartextmeldungen mit Sprachauswahl
  • Simultane Darstellung mehrerer Systeminformationen / Messwerte
  • Interner Log- Speicher (z.B. für Systemdiagnose)
  • Optionales, externes Bedientableau BT871 mit hintergrundbeleuchtetem Grafikdisplay

Schnittstellen

  • Ethernetschnittstelle (Ex e) zur Anbindung an Leit- und Steuerungssysteme mit Web- Interface: Integrierter Webserver für Prozessbeobachtung über das WWW (Option)
  • Ex i- Anschluss für intelligentes Bedientableau BT871
  • Ex i- Busschnittstelle für externe proportionale Drucksensorik ES872
  • Ex i- Busschnittstelle für kundenspezifischen Datenspeicher CM873
  • Diskrete Ex i- Ein- und Ausgänge für z.B. Bypass-, Ein/Aus- Schalter, LED Meldeleuchten für System-OK, System-ON, etc.
  • Externe Ex i- Alarmschleife zur Abfrage sicherheitsrelevanter Ereignisse
  • Programmierbarer, potentialfreier Meldekontakt
  • Bauform kompatibel zu etabliertem System F850S

Anwendungen

  • Analysegeräte mit erweiterten Auflagen der Betriebsart Ständige Durchspülung wie Durchflussregelung und Durchflussüberwachung
  • Applikationen, bei denen hohe Spülraten bei niedrigen Gehäusedrücken gewünscht sind

Eigensicheres Bedientableau BT871

  • Ermöglicht ergonomische Bedienung und Visualisierung des Ex p - Systems, auch wenn das Steuergerät FS870S in das überdruckgekapselte Gehäuse eingebaut wird
  • Eigensicherer Anschluss zum Steuergerät FS870S

Jahrelange Erfahrung mit Überdruckkapselungssystemen nach europäischen und internationalen Normenstandards ermöglichten die Entwicklung dieses Ex p - Systems

Die Baumusterprüfbescheinigung und das Prospekt zu dem Produkt finden Sie unter Produktsuche
[TOP] [Impressum]   technische Änderungen vorbehalten last modified: 23.08.2011