DM110, digitaler Drehzahlmesser, ohne Hilfsenergie, NAMUR, Sensor, Drehzahlerfassung, Drehzahlmessung, Drehzahl ex anzeiger, drehzahlanzeige digital ex, drehzahlmesser namur



G-Logo


Ex PC-Bildschirmarbeitsplätze, Ex-PCs

Ex Mess- Steuer- und Regelgeräte

Ex p Überdruckkapselungssysteme


D122.A D122.PA D122.Z DM110 TA125
DM110 Blockschaltbild Eigenschaften Maßbild Tech.Daten Typenschlüssel Download

Drehzahlmesser: DM110 - Beschreibung

Drehzahlmesser DM110.3 im Schalttafelgehuse

Drehzahlmesser DM110.5 im Feldgehäuse

Der DM 110 arbeitet als digitaler Drehzahlmesser ohne Hilfsenergie an einem NAMUR Sensor zur Drehzahlerfassung.

Konzept

Die Schaltung des DM 110 ist so optimiert, dass der Eigenstromverbrauch bei 8 V kleiner (0,1 mA) betrgt. Durch diesen geringen Eigenverbrauch ist es mglich, das Gert jedem blichen NAMUR bzw. DIN 19234-Steuerkreis, verschaltet mit dazugehrigem Fhler, parallel zu schalten, ohne dessen Funktion zu stren.

Einfache Installation

Die Schaltbefehle des Fhlers gelangen also weiterhin ungehindert zum Steuergert und knnen dort weiterverarbeitet werden. Besteht das Steuergert z.B. aus einem Drehzahlwchter, so kann eine max. bzw. eine min. Drehzahl berwacht werden.

Arbeitsprinzip

Der im Ex-Bereich parallel zum Fhler betriebene digitale Drehzahlmesser DM 110 empfngt die vom Fhler ausgehenden Steuerbefehle und integriert sie whrend einer vorwhlbaren Torzeit auf. Die erforderliche Torzeit fr eine drehzahlproportionale Anzeige kann nach den angegebenen Gleichungen berechnet werden und ist in 1000 Schritten digital einstellbar.

Durch diese universelle Einstellung ist eine Anpassung des Drehzahlmessers auf praktisch jede Zhnezahl einer drehenden Welle mglich. ber zustzliche Dil- Schalter am Gert kann der Dezimalpunkt an jede beliebige Ziffer verschoben werden


Optionen

Multipliziermodul fr DM110

Das Multiplizierer- Modul bietet die Mglichkeit, die Eingangsimpulse des Messfhlers um einen vorwhlbaren Faktor zu vervielfachen. Dadurch wird es mglich, auch bei niedrigen Impulsraten, z. B. bei nur einem Impuls pro Umdrehung und einem Vervielfachungsfaktor von 60, Torzeit 1 sec. eine direkte Drehzahlanzeige zu realisieren.

Mit dem Multiplizierer- Modul sind die Faktoren 1x, 4x, 10x, 30x, 60x rechts neben der LCD-Anzeige, nach Abnahme des Frontrahmens, einstellbar. Der Eingangs- Frequenzbereich betrgt 1...5000 Hz.

Versorgungsmodul fr DM110

Das Versorgungs- Modul ist im DM 110 integriert. Er erzeugt aus der Versorgungsspannung (220 V, 110 V, 24 V -) den fr die Speisung des Mefhlers und des Drehzahlmessers erforderlichen eigensicheren NAMUR- Speisekreis. Es ergibt sich somit ein eigenstndiges Messsystem im Ex-Bereich ohne aufwendige Verkabelung zum Nicht-Ex-Bereich, da kein zustzlicher Speisekreis mehr bentigt wird.

Die Baumusterprüfbescheinigung und das Prospekt zu dem Produkt finden Sie unter Produktsuche
[TOP] [Impressum]   technische nderungen vorbehalten last modified: 23.09.2010